Tauchkurs für Anfänger

Der Tauchkurs zum international anerkannten Tauchschein gem. ISO 24801-2.

Dieser Tauchschein wird häufig auch als Open Water Diver bezeichnet.

Egal ob es in den Urlaub geht oder Tauchen Dein neues Hobby ist, dieser Tauchkurs ist der Richtige.

Tauchkurs Tauchschein Mainz Wiesbaden

Man braucht keinen bestimmten Tauchschein zum Tauchen, man braucht einen guten Tauchkurs um ein erfolgreicher Taucher zu werden ….

Das Besondere an unseren Kursen ist, dass ein Instructor maximal 2 Tauchschüler im Freiwasser und max. 4 Taucher im Schwimmbad betreut. Außerdem kann man den kompletten Kurs ohne eigene Ausrüstung asbsolvieren.

Tauchkurs für Anfänger – Bei NAUI heißt dieser Schein Scuba Diver. Der richtige Tauchkurs für alle Anfänger, die noch keinen Tauchschein gemacht haben.

Mit diesem Kurs bist Du gut vorbereitet für die üblichen Tauchgänge im Urlaub oder einfache Tauchgänge im heimischen Gewässer.

Tauchschein Tauchkurs Wiesbaden Mainz

Durch eine klare Struktur und einen einfachen Aufbau wirst Du mit diesem Tauchkurs schnell und unkompliziert das Tauchen lernen. Trotzdem kommt der Anspruch, sicheres Tauchen zu vermitteln, nicht zu kurz.

Der Tauchkurs besteht aus 3 leicht zu erlernenden Teilen.

Theorie:Tauchkurs Theorie Wiesbaden Mainz

Hier werden die theoretischen Grundlagen des Tauchens erlernt, wichtige Regeln des Tauchens besprochen und Verständnis für die Grenzen des Sporttauchens geweckt. Die Theorie wird bequem Zuhause mit dem eLearning durchgenommen, welches mit einem kurzen Test abschließt. Das geht unkompliziert und schnell.

Die Kosten für das eLearning-Paket sind bereits im Kurspreis enthalten.

Schwimmbadausbildung:Schwimmbad Tauchschkurs Tauchschein Mainz Wiesbaden

Das Tauchen selbst ist sehr einfach und kann schnell gelernt werden. Dieser Kursteil soll dich vor allem auf besondere Situationen und deren leichte Beherrschung vorbereiten.

Bei den Übungen im Schwimmbad hat man ausreichend Zeit um stressfrei alle wichtigen Handgriffe zu erlernen und zu üben. So wird jeder mit Spaß erlernen mit der Tauchausrüstung umzugehen.

Dies ist der wichtigste Teil der Tauchausbildung, denn hier lernt man das Tauchen. Hier wird sich entscheiden ob man später zu den erfolgreichen Tauchern gehört die schwere- und mühelos dahingleiten und bei Problemen eine komfortable Lösung parat haben oder ob man wild paddelnd versucht im Wasser zu überleben.

Da aus Sicherheitsgründen immer nur ein angehender Taucher gleichzeitig üben darf, sollte hier die Anzahl der Kursteilnehmer möglichst klein sein (damit auch die Zeit, die man darauf wartet an der „Reihe“ zu sein). Ideal im Preis-/Leistungsverhältnis ist wenn in dieser Phase der Ausbildung maximal 4 Tauchschüler durch einen ausgebildeten Instruktor betreut werden. Diese 4 Tauchschüler müssen dann natürlich auch auf demselben Trainingslevel sein (dieselbe Anzahl an Trainingseinheiten absolviert haben).

Es werden hier 5 Einheiten/Module im Schwimmbad absolviert. Je nachdem wie viel Abende pro Woche und Einheiten pro Abend man macht, dauert dieser Teil 2 Tage bis 5 Wochen. Die Termine werden vor Kursbeginn gemeinsam festgelegt.

Hier empfiehlt es sich nicht nur den Mindeststandard den die Verbände fordern zu erreichen, sondern zur eigenen Sicherheit etwas länger zu üben. Deshalb gibt es bei uns die Möglichkeit nach den „Pflichtstunden“ weiter zu üben. Entweder beim Geräte-Training des befreundeten Clubs oder in zusätzlichen Kursabenden.

Natürlich kann jeder diese Übungen erlernen. In manchen Fällen ist es hilfreich sich damit etwas mehr Zeit zu lassen und das Tempo zu reduzieren. Kein Problem! Für diese Fälle stellen wir gerne spezielle Programme zusammen.

Freiwassertauchgänge:Tauchkurs Tauchschein Mainz Wiesbaden Tauchgänge

In 4 Freiwassertauchgängen werden die gelernten Fertigkeiten wiederholt und vertieft. Gerade die Anwendung des Gelernten unter normalen Bedingungen verschafft viel Sicherheit.

Die Tauchgänge im See / Meer sind dann die ersten Schritte im neuen Element und sollen helfen nun die geübten Fertigkeiten unter Betreuung des Tauchlehrers zu vertiefen.

Bei Tauchgängen mit einem Tauchlehrer und mehreren Tauchern, können diese nur hinter dem Tauchlehrer schwimmen. Somit befinden sich die Tauchschüler nicht mehr im Sichtfeld des Tauchlehrers. So kann dieser auch nur schlecht helfend eingreifen wenn irgendetwas ist.

Um hier eine Betreuung zu gewährleisten, sollten die Tauchgänge mit maximal zwei Tauchschülern pro Instuctor (ein Tauchschüler rechts vom Instructor, einer links) stattfinden.

Die Termine für die Freiwassertauchgänge wählt man selbst aus (Liste der Termine).
Die Freiwassertauchgänge kann man auch an seinem Urlaubsort durchführen. Dort bekommt man die Tauchgänge und Übungen durch den Tauchlehrer bescheinigt und von uns anschließend den Tauchschein. Hierdurch können bei der Tauchschule am Urlaubsort zusätzliche Kosten anfallen.

Dauer Tauchkurs Tauchschein Mainz WiesbadenKursdauer :

Wenn man etwas Zeit mitbringt und die Übungen keine Schwierigkeiten bereiten ist eine Kursdauer von 4 Tagen gegen Aufpreis möglich, aber nur dann zu empfehlen, wenn man sehr unter Zeitdruck steht.

Bei einem Schwimmbadabend pro Woche dauert der Schwimmbadteil 4-6 Wochen plus 2 Termine für die 4 Freiwassertauchgänge.
Wir empfehlen jedoch etwas mehr Zeit mitzubringen, für den Fall das etwas intensiver geübt werden sollte. Am besten sollte man so früh wie möglich beginnen, so kann man noch etwas üben, bevor es im Urlaub ernst wird.

Unser Kurspreis beträgt 220,-

Im Kurspreis enthalten:
– Der komplette Kurs inkl. sämtlicher Prüfungen, etc.
– sämtliche Prüfungsgebühren
– alle Freiwassertauchgänge
– Komplette Leihausrüstung (ohne Maske, Schnorchel, Flossen)

hinzu kommt

– Benötigte Lernunterlagen (eLearning) inkl. Logbuch 25,- Euro

– Gebühren für das Ausstellen des Tauchscheins inkl. gedruckter Karte 25,- Euro

– ggfs. für Leih-Maske, -Schnorchel, -Flossen 15,- Euro

Es wird keine eigene Ausrüstung oder weiteres Material benötigt.

Termine findet man hier: Kurstermine

Buche hier direkt Deinen Tauchkurs
Oder fordere hier weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen an

Info´s via MailRückruf